Mit Überzeugung sind wir seit 1999 anerkannter Biobetrieb. Der gesamte Betrieb wird nach den Richtlinien von Bioland bewirtschaftet. Diese wird von der Kontrollstelle ABCert (DE006) kontrolliert.

Die grundlegenden Unterschiede zwischen der konventionellen und der biologischen Landbewirtschaftung liegen im ersten Betrachten im Weglassen von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln, leichtlöslichen Mineraldüngern und der Gentechnik. Um auf diese Hilfsmittel der "modernen" Landwirtschaft verzichten zu können, müssen wir allerdings einige Dinge berücksichtigen, um nachhaltig auch gute und reichhaltige Ernten einfahren zu können. Am wichtigsten ist der Aufbau von Humus, von dem sich das Bodenleben ernährt.

In Kürze finden Sie an dieser Stelle interessante Informationen über unseren Biobetrieb, unser Kartoffelsortiment und die Kartoffelabpackung.